Fanta präsentierte diesen Sommer unter dem Motto «what the Fanta #Fühlsches» die schnellste windgetriebene Wasserrutsche der Welt. Mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 100 km/h wurden die Rutschenden durch eine 28 Meter lange Röhre geschossen. Am anderen Ende flogen sie rund 10 bis 15 Metern weit. Der Adrenalinrush endet nach ein paar Sekunden freien Falls in den See oder ein Luftkissen.
Viele der Passanten schluckten zwei Mal leer. Denn es war klar: Der Fanta-Thunderstorm ist nur was für ganz Mutige. Das eine oder andere Knie-Zittern, Leerschlucken und Herzklopfen wurde bei den Anstehenden gesichtet. Wer sich traute, wurde schliesslich belohnt: Adrenalin und Glückshormone ohne Ende und mit Gewissheit eine grosse Portion Bewunderung von den Kolleginnen und Kollegen.

Umsetzung:

  • Machbarkeitsanalyse
  • Risikoanalyse
  • Scouting Locations
  • Organisation Logistik
  • Auf- und Abbau