Wie von Zauberhand stand eines Tages ein Coca-Cola-Automat vor dem Bahnhof Stadelhofen. Wer sich auf den Magic-Kleber stellte, erlebte einen kleinen Wow-Moment. Die musikalische Überraschung liess ein paar Herzen höher schlagen und die ein oder andere Wange errötete. Dazu tanzten fröhliche Schneeflocken. Auf den Weg gab es aus dem Automat zum Schluss ein Coca-Cola mit neuer Geschmacksnote und einen Ohrwurm.

Umsetzung:

  • Mitentwicklung Detailkonzept
  • Risiko- und Machbarkeitsanalyse
  • Planung und Bau Coca-Cola-Automat
  • Anlieferung, Auf- und Abbau

Die Anforderung an made war bei diesem Projekt Entwicklung und Bau des täuschend echten Cola-Dosen-Automaten. Eine Person sollte darin Platz finden. Verschiedene Features wie Musikanlage, Schneekanone und ein dekorativer Mini-Weihnachtsbaum mussten ebenso integriert werden. Die Kiste war bei jedem Wetter einsatzbereit.